Sprachförderung

 „Die Sprache kann alles ausdrücken, was wir deutlich denken.“

Aus den Briefen von G. E. Lessing

An der Lessing-Stadtteilschule koordinieren, beraten, evaluieren und dokumentieren ausgebildete Sprachlernkoordinatorinnen (SLK) in der Unter-, Mittel- und Oberstufe die Sprachförderarbeit. Zurzeit ist Stefanie Liermann für die Sprachförderung zuständig und wird kommissarisch von Inken Petersen unterstützt.

Welche Ziele haben wir?

Unser Hauptanliegen ist es, alle Schüler:innen individuell und durchgängig, d.h. solange es erforderlich ist, intensiv zu fördern und bei der Vervollkommnung sprachlicher Fähigkeiten zu unterstützen. Sprachliche Probleme sollen soweit behoben werden, dass der zweite Bildungsabschluss (Mittlerer Schulabschluss) und/oder der dritte Bildungsabschluss (Allgemeine Hochschulreife) ohne sprachliche Nachteile abgelegt werden können.

Was ist additive Sprachförderung und wie lange dauert die Sprachförderung?

Wenn ein:e Schüler:in einen durch unsere Diagnoseverfahren (Tests) ausgewiesenen Förderbedarf hat, wird er/sie, zusätzlich zum Unterricht, in den Jahrgängen 5 bis 8 in Kleingruppen entsprechend individuell gefördert. In den Jahrgängen 8 bis 10 findet die Sprachförderung zum Teil in Wahlpflichtkursen, als Prüfungsvorbereitungskurse und/oder in einer Beratungssprechstunde statt. In der Regel dauert die additive Förderung 1 bis 3 Jahre.

Was ist integrative Sprachförderung?

Integrative Sprachförderung findet im Anschluss an die additive Sprachförderung in jedem Fachunterricht in allen Jahrgängen statt und zeichnet sich im Wesentlichen durch Sprachsensibilität aus. Unser Kollegium ist sich einig darin, dass diese im Hinblick auf unsere Ziele (s.o.), weiter entwickelt werden muss. Wir arbeiten kontinuierlich daran, das Vorgehen aller Kolleginnen und Kollegen bei der Sprachförderung unserer Schülerinnen und Schüler durch Fortbildungen und Konferenzbeschlüsse zu systematisieren und zu einheitlichen Arbeitsweisen zu gelangen.

Als Ansprechpartnerin steht Inken Petersen, die kommissarische Sprachlernberaterin, zur Verfügung.